Elterninformation zur Einführung des elektronischen Klassenbuchs

25.03.2020 09:37 von Monika Friedrich

 

Liebe Eltern,

die erste Woche der Unterrichtung unserer Schüler durch Aufgabenstellungen haben alle gut bewältigt. Der Schulsekretärin hat es jedoch viel abverlangt. Dauerhaft kann sie dies so nicht leisten.

Am Freitag hat nun das Bildungsministerium als Hilfe das erste Modul des elektronischen Klassenbuches für alle Schulen in MV kostenfrei zur Verfügung gestellt. Somit kann die Hausaufgabenerteilung an alle Schüler ohne Verwaltung durch die Sekretärin erfolgen.

Diese Woche ist es unsere Aufgabe, das Programm kennenzulernen, sodass wir ab nächster Woche damit arbeiten können.

Lesen Sie  dazu  bitte schon einmal folgende Anleitung:

https://dokumentation.schulen-mv.net/lernplattform-dokumentation/lernplattform-infos-fuer-schueler-innen/

Es geht auch auf diese Weise:  https://1118.schulen-mv.net    aufrufen und dann auf der linken Seite „Dokumentation“ anklicken und die Beschreibung für die Schüler durchlesen.

In dieser Woche werde ich das Programm einrichten und die Lehrer können sich mit der Handhabung vertraut machen. Die Passwörter für den Zugang zu den Klassen werde ich dann am Freitag per Schulcloud übermitteln.

Das Programm gibt den Schülern und Eltern ab nächster Woche dann die Möglichkeit, stets zu schauen, welche Hausaufgaben erteilt wurden.

Mir ist bewusst, dass die Umstellung von der Homepage auf das elektronische Klassenbuch erst einmal eine Herausforderung ist. Langfristig sehe ich es aber auch als gute Möglichkeit, die Kinder zu unterstützen.

Eine erfolgreiche Lernwoche wünscht

M. Friedrich

Zurück