Impfen gegen Krebs?!

04.06.2019 08:50 von Monika Friedrich

 

Nach Jahrzehnten der Krebsforschung gibt es neben vielen Therapien zur Bekämpfung einer Krebserkrankung nun auch ein Verfahren zur Vorbeugung!

Es konnte ein Impfstoff entwickelt werden, der Frauen vor dem Gebärmutterhalskrebs schützt! Und nun darf dieser Impfstoff eingesetzt werden:

                Mädchen und Jungen! im Alter von 9-15 Jahren können vorbeugend geimpft werden und

                dies am Aktionstag auch kostenfrei!

Wo?          Neustrelitz, Woldegker Chaussee 35  (Tel. 0395-570875346)    oder

                Neubrandenburg, Platanenstraße 43  (Tel. 0395-570875345)

Wann?      19.6.2019

Durch diese Impfung kann Ihrem Kind im späteren Leben viel Leid erspart bleiben. Ermöglichen Sie Ihrem Kind diese vielleicht lebensrettende Maßnahme, auch wenn es jetzt Mühe macht und Zeit kostet.

Gleichzeitig wird angeboten

- den Impfstand der Kinder zu überprüfen.

- fehlende Impfungen , z.B. gegen Masern/Mumps/ Röteln/ Windpocken/ Hepatitis B/ Meningokokken vorzunehmen.

Schüler, die an dieser Impfung teilnehmen wollen, werden natürlich auf Antrag vom Ganztagsunterricht freigestellt.

M. Friedrich

Schulleiterin

Zurück