Neues zum Start nach den Osterferien

08.04.2021 11:57 von Monika Friedrich

 

Nach einer Ferienzeit ist das „Einchecken“ in die Schule immer wieder eine Herausforderung für alle Beteiligten. Von 250 Schülern und Schülerinnen hat es nur bei 4 Kindern einer Nachfrage bei den Eltern bedurft. Danke an alle, dass wieder alles relativ problemlos über die Bühne lief.

Heute haben sich nach Plan 48 Kinder einem angeleiteten Selbsttest unterzogen. Alle Testergebnisse waren negativ! Wir sind sehr erleichtert.

Am heutigen Abend kommt die Schulkonferenz zusammen und wird u.a. auch darüber beraten und beschließen, wie die 2malige wöchentliche Selbsttestung ab der kommenden Woche organisiert wird.

Aus Sicht der Schulleitung sollte eine Testung in die Hand der Eltern gelegt werden. Diese Unterstützung der Elternschaft ist notwendig, damit weiterhin gerade unsere Jüngsten in der Schule in Ruhe, in kleinen Gruppen und unter Anleitung einmal in der Woche getestet werden können.

Weitere Beratungspunkte werden auch die neue Lernplattform itslearning, Termine der Schülerpraktika und das weitere Verfahren mit unserer Anmeldung beim Zirkusprojekt sein.

Morgen liegen die Entscheidungen vor und wir berichten darüber an dieser Stelle.

M. Friedrich

Schulleiterin

Zurück