Die Schülerfirma

23.10.2015 11:38 von Monika Friedrich

Die Schülerfirma

In unserer Hans Fallada Schule Feldberg gibt es jetzt im Ganztagsschulbereich eine Schülerfirma. Das Projekt wird von Frau Frindt, Frau Pakusa, Frau Riedel und hauptsächlich von Frau Friedrich unterstützt. Die Schülerfirma findet jeden zweiten Mittwoch in der siebten Stunde statt. Zuerst gab es sehr viele Vorstellungsgespräche mit Frau Frindt und Frau Pakusa, an denen insgesamt 20 Schüler teil genommen haben. Nur 10 davon wurden in die Firma eingestellt.

Das sind Lea Köhn, Joan Helzel, Pauline Krüger, Leonie Kuhrau, Alina Richter, Maline Behrends, Isabell Süss, Emma Schumacher, Antonia Schmidt und Louis Kundt.

tl_files/img/Fotos Beitraege/100_0364.jpg

Dann ging es los mit der Arbeit. Der erste Schritt war, dass alle zusammen eine Geschäftsidee finden sollten. Diese lautete, dass die Schülerfirma aus alten Sachen neue Mode macht. Dann haben sich alle Gedanken gemacht, wie das funktionieren soll. Zur Zeit arbeitet die Firma daran, einen peppigen Namen für sich zu finden.Aber dabei muss man aufpassen, dass man nicht den Namen einer anderen Firma kopiert. Das ist gar nicht so einfach, aber es macht allen riesigen Spaß.

von Louis Kundt 5. Klasse

Zurück