Ein Tag bei Fallada

23.10.2019 08:32 von Monika Friedrich

 

Den Schülern der 5. Klassen unserer Schule ist es wichtig, mehr über die berühmte Person zu erfahren, die hinter dem Namen unserer Schule steht.

Deshalb führte uns unser Weg am 15.10.2019, bei herrlichem Sonnenschein, nach Carwitz ins Hans - Fallada - Haus.

Sicherlich ist ein Fußmarsch am See entlang ein wenig anstrengend, aber diese Anstrengung hat sich gelohnt. Ganz nebenbei zeigte sich uns die Natur von ihrer schönsten Seite.

Im Museum angekommen, wurden wir sehr herzlich empfangen. Jeder von uns erhielt ein Aufgabenheft mit Stiften und wir durften die Antworten auf diese Fragen im ganzen Haus und im Garten selbstständig finden. Es gab einiges zu lesen und zu entdecken. Wir mussten aber auch schätzen, rechnen, zeichnen und durften einen Trickfilm sehen. Am Ende erhielten wir für die richtige Beantwortung der Fragen ein Zertifikat. Eine Überraschung wartete noch auf uns. Herr Knüppel las uns eine Geschichte vor, bei der einige von uns kleinere Rollen lesen durften.

Wir bedanken uns bei den netten Mitarbeitern des Museums.

Zurück